Randy war dann im Mai 2001 in Deutschland und mit seinem Sohn Jeff bei uns  zu Besuch. Das war ein Erlebnis, daß ich nicht mehr missen möchte. Wir waren dann mit Papa auf den Spuren unserer gemeinsamen Vorvätern. Ich glaube, Randy würde sofort noch einmal das Gleiche machen. Aber es sind immerhin 13 Stunden Flug oder 8000 Km oder 9 Stunden Zeitversatz zwischen uns. Aber ab und zu klingelt dann auch schon mal das Telefon in Oregon. Wenn wir zu Abend essen, erwische ich ihn beim Frühstück.

Jetzt kommt’s!

Sollte jemand mehr wissen, als in der Chronik steht, möge er nicht schweigen. Schickt mir bitte die Ergänzung. Ihr braucht keine Originale zu schicken, aber eine einfache Kopie hat schon oft Frust beseitigt. Nobody is perfect. Oft gibt es in den Familien Dokumente, die kleine Lücken füllen können. Also nur Mut.

Meine Adresse ist  joerg@v-roenn.de .

Ich versuche auch gerne Fragen zu beantworten. Aber bitteschön, ich brauche wenigstens die Zeit, meinen Vater zu fragen. Er hat den absoluten Durchblick.

Jörg von Rönn

Zur Chronik Titelseite

Das sind meine Vorväter

Englisches Inhaltsverzeichnis

Deutsches Inhaltsverzeichnis

Schließe die Chronik

Vorwort Teil 1

Schließe die Chronik

Titelseite

Randy und Jeff vor der Dübbeller Mühle, bei Sonderburg/DK

Die Chronik ist in PDF- Dateien auf den Homepagen von Randy und mir gespeichert.Viel Spaß jetzt beim Lesen und viel Erfolg beim Nachforschen nach unseren Vorvätern.